Musik auf Burgen und Schlössern

Musik auf Burgen und Schlössern

 

Die Musikpädagogin und Spezialistin für Alte Musik Eva Fürtinger spielt Musik mit historischen Instrumenen, wie sie auf Burgen und Schlösser im Mittelalter und der Renaissancezeit erklungen ist. Bildmaterialien und kleine Geschichten unterstützen die kindgerechte Präsentation.

Wo und wann haben die Menschen im Mittelalter Musik gehört?

Wie klingt eine Fidel oder eine Drehleier?

Wie feiert man ein Fest auf der Burg?

Die selten gehörten Instrumente (Blockflöten, Fidel, Harfe, Viola da Gamba, Altgambe, Drehleier) stellen sich jeweils mit einem Musikstück anschaulich und lebendig vor.

Ein Fest auf einer Burg wird nachgestellt mit gemeinsamen Spiel und Tanz.